Bitte haben Sie Verständnis, dass ich aus Gründen der Vertraulichkeit die Namen meiner Klienten nicht nenne.


Liebe Frau Nowak, liebe Frau Diener,

hiermit möchte ich Ihnen beiden herzlichen Dank sagen für Ihre aussergewöhnlich gute fachkompetente Arbeit. Dadurch fand ich in kurzer Zeit wieder zurück zu meinem inneren Gleichgewicht. Mit Ihrer hilfreichen psychologischen Beratung gelang es mir die Dinge aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten und mich von negativen Vorstellungen zu befreien. Durch die wohltuende Verbindung mit der Rebalancing-Massage lernte ich meinen Körper und seine Bedürfnisse besser wahrnehmen und zu entspannen. Sie beide halfen mir zu einem geerdeten und ausgeglichenen Selbst zufinden. 

Vielen Dank dafür.

J. H.

 

„Vor einem Jahr quälten mich meine Ohrgeräusche, so dass ich nicht mehr schlafen und arbeiten konnte.
Meine letzte Chance war die Tinnitusbewältigung in der Praxis für Tinnitus.
Heute sind die Ohrgeräusche kein Thema mehr für mich. Mein Leben hat sich zum Positiven gewendet."
G. W. zu ihrer erfolgreichen Behandlung

 

" ... danke für die gute Betreuung und die hilfreichen Gespräche. Wenn mich mein Tinnitus wieder nervt, werde ich mich gerne wieder melden."

P.R.

 

„Als Sie mir die Tür öffneten, wußte ich hier bin ich richtig.“
K. H.

„Zum anstehenden Abschluss unserer Beratung möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Besonders wertvoll waren für uns die Anregungen zu Übungen, um unsere Kommunikation zu verbessern und das Zuhören.
Die Atmosphäre war immer besonders angenehm.
In diesem Umfeld ist es uns gelungen, Lösungsansätze für unsere Probleme zu finden und Missverständnisse aufzuklären.
Die regelmäßigen Termine waren gerade am Anfang sehr hilfreich,
um nicht zurück in den Alltagstrott zu verfallen und Missstimmungen zu lange mit sich herumzuschleppen.
Mittlerweile haben wir erkannt, dass wir uns nicht weh tun wollen
und dass das Ansprechen der Probleme zur Verbesserung unserer Partnerschaft beiträgt.
Uns ist bewusst geworden, dass eine gute Beziehung nicht irgendwie so von alleine funktioniert,
sondern, dass man etwas dafür tun muss. Nochmals vielen Dank."

A. und P.

„Mir gehts gut! Es herscht der normale Wahnsinn.
Aber so bin ich ganz zufrieden. Liebe Grüsse“
W. H

Liebe Frau Nowak,
…einfach nochmals danke!
Herzliche Grüsse,
A. K.

Der Tinitus auf dem linken Ohr brachte mich fast zur Verzweiflung.
Eine Freundin gab mir den Tipp, doch mal in die Praxis von Frau Nowak zu gehen und mich dort beraten zu lassen.
Ich dachte, o.K., einen Versuch ist es wert. Und es war gut so.
Zuerst nahm sie mir die Angst, dass ich mein Gehör total verlieren würde.
Da konnte ich schon mal in Ruhe durchatmen.
Sie bot mir einige Treffen an und konnte so im Gespräch, sozusagen „von außen“, auf meine kleinen und größeren Probleme schaute.
Und für solche doch sehr intimen Gespräche muss natürlich auch „die Chemie“ stimmen.
Sie bot eine Atmosphäre, in der ich mich wohlfühlen konnte und die Hilfsangebote auch annehmen konnte. Kein Druck, sondern Hilfestellungen kamen von ihr.

Also mein Tipp ist: einfach mal hingehen und ausprobieren!
A. F.

…Ich habe es meiner Therapeutin am Anfang nicht leicht gemacht,
aber sie hat mich auf ihre nette Art und Weise zielstrebig aus meiner Sinnkrise geführt.

Sie hat aufgezeigt, woran ich arbeiten muß, damit es mir gut geht.
Zu Beginn der Therapie vor drei Jahren sahen wir uns wöchentlich, dies verringerte sich stetig.

Nunmehr sehen wir uns, wenn Gesprächsbedarf besteht, momentan ungefähr drei bis viermal im Jahr...
W. H.